Xperia Z4 Tablet auf MWC vorgestellt

Sony hat das neue Xperia Z4 Tablet auf dem MWC in Barcelona vorgestellt, ohne Frage auch dieses Tablet gehört wieder wie sein Vorgänger dem Z2 Tablet zu den High End Geräten. Dafür sorgt zum einen der neue Snapdragon 810 mit 8 Kernen nebst 3 GB RAM, ein QHD Display mit einer Auflösung von  2.560 x 1.600 Pixel.

Der interne Speicher beträgt 32 GB und kann mittels Micro SD Karte erweitert werden. Es sind eine 8 und eine 5 MP Kamera verbaut und der Akku hat eine Kapazität von 6.000 mAh. Man soll damit 17 Stunden Videos ununterbrochen schauen können.

Bei der Dicke des Gerätes lässt uns Sony immer wieder Staunen, hier hat das neue Tablet 6,1 mm. Installiert ist Android 5.0.2 Lollipop und auch wieder Sony typisch, es ist Wasser und Staubdicht.

Das Z4 Tablet soll bis Juni auf den Markt kommen, in den Farben Schwarz und Weiß, und als WLAN und LTE Versionen. Die LTE Version soll dann 649 Euro kosten.

Quelle: Giga

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.