Sony kündigt Xperia C4 und C4 Dual an

Mit den beiden Xperia C4 und C4 Dual kündigt Sony einen weiteren Nachfolger seines ProSelfie Gerätes C3 an. ProSelfie, weil es eine 5 MP Kamera inkl. Blitz auf der Frontseite hat. Im ganzen sortiert sich das Gerät in der Mittelklasse ein. Die Größe des5,5 Zoll Displays sortiert das C4 entsprechend als Phablet ein. Insgesamt kann sich das C4 sehen lassen, aber eines ist Kurios, optisch im Vergleich zum C3 könnte man meinen Sony hat hier was verwechselt. So passt das C3 eher in die 2er oder 4er Generation, und das C4 passt eher in die 3er Generation.

Aber schauen wir uns das C4 mal genauer an. Als Prozessor springt hier der preiswerte 1.7 GHz MTK6752 von  MediaTek ein, der als OctaCore SoC auch eine gute Leistung mitbringt. Das 5,5 Zoll Display mit BRAVIA 2 Engine löst in FullHD auf und die 13 MP Kamera ist wie immer mit Exmore-RS Sensor ausgestattet, der für gute Low-Light Ergebnisse sorgt.

Ob das C4 und sein Dual SIM Bruder nach Europa kommt ist Ungewiss, denn schon das C3 also der Vorgänger kam nicht zu uns. Das C3 ist ehr im asiatischen Markt zu finden.

Hier die technischen Details:

  • 5.5” Full-HD IPS (1920×1080 pixels), Mobile BRAVIA® Engine 2, Super Vivid Mode
  • 1.7 GHz MediaTek MTK6752, ARM Mali760 MP2 700 MHz, 64-bit Octa-core
  • Memory and storage: 2 GB RAM, 16 GB flash memory, Up to 128 GB microSD™ card
  • Frontkamera: 5 MP Exmor R™, LED flash
  • Hauptkamera: 13 MP Exmor RS™, LED flash
  • Battery: 2600 mAh, Talk time: up to 12 hours 47 min., Standby time: up to 682 hours*
  • Dimensions: 150.3 x 77.4 x 7.9 mm, Weight: 147 g
  • Networks: GSM GPRS/EDGE (2G), UMTS HSPA (3G), LTE (4G), Dual SIM (C4 Dual)
  • Android 5.0 Lollipop
  • Kratzfestes Gehäuse

Quelle: sonymobile

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.