SONY Xperia Z3+ (aka. Z4) für Deutschland offiziell vorgestellt

Wir haben ja nun schon drauf gewartet und haben schon im Voraus gewusst was und wie, nun ist es da, das Xperia Z3+. Es ist ein weniger besser und ein weniger schlechter als das Z3, und ganz viel gleich. Eigentlich hätte sich Sony das Teil sparen können, aber nun gut es ist da und wird seine Käufer finden.

Optisch passt es in die 4. Generation, wer jetzt fragt, wollte Sony nicht von aktuellen Einheitsbrei weg(?) ja aber erst mit der 5. Generation, die erst im 2. Halbjahr kommen soll.

+++ Das ist (womöglich) besser: Prozessor, interner Speicher und Selfie Kamera

– – – Das ist (womöglich) schlechter: Akku und kein Magnet Dock

### Alles andere ist quasi geblieben wie beim Xperia Z3.

Warum schrieb ich oben “womöglich”?

Beim Prozessor muss sich der Problem Prozessor Snapdragon 810 erst noch im Benchmark beweisen, hoffen wir das Sony hier bessere Ergebnisse erzielt als zum Beispiel HTC oder LG. Grund: Durch die übermäßige Hitze haben die Hersteller den Snapdragon 810 per Prozessormanagement extrem ausgebremst. Mal sehen ob es Sony besser macht.

Beim Akku hat Sony ein paar mAh weniger eingebaut, aber der Snapdragon 810 soll weniger Strom verbrauchen. Denn das Z3+ ist nun 0,4 mm dünner. Also ich hätte lieber den stärkeren Akku gelassen um dann eine längere Akkulaufzeit zu erhalten. Und dann nun die Abkehr vom Magnet Dock, dieser ist nicht mehr vorhanden, dafür ist nun ein offener wenn auch wasserdichter USB Port verbaut. Ich als Sony User habe mich an den Magnet Dock gewöhnt (Fon + Tab) und finde diese Entscheidung sehr schade.

xperia-z3-plus-when-fast-isnt-enough

YT-Direktlink

Vergleich Xperia Z3 und Z3+ (quelle…giga.de):

Sony Xperia Z3 Plus Sony Xperia Z3
Display  5,2 Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung  5,2 Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung
Prozessor  Qualcomm Snapdragon 810-SoC mit max. 2GHz Taktung bei 8 Rechenkernen, 64 Bit  Qualcomm Snapdragon 801-SoC mit max. 2,5 GHz Taktung bei 4 Rechenkernen
Arbeitsspeicher  3 GB  3 GB
Interner Speicher  32 GB  16 GB
Akkukapazität  2.930 mAh  3.100 mAh
Kamera  20,7 MP auf der Rückseite, 5 MP-Kamera mit 25 mm Weitwinkel an der Front und SteadyShot-Bildstabilisierung  20,7 MP auf der Rückseite, 2 MP-Kamera
Zusätzliche Features  32 GB-microSD-Speicherkarte und USB-OTG-Kabel im Lieferumfang, IP65/68-Zertifizierung  IP65/68-Zertifizierung
Konnektivität  LTE Cat6, WLAN Mimo  LTE, WLAN
Software  Android 5.0.2 Lollipop  Android 5.0.2 Lollipop

Ihr dürft nun selbst entscheiden ob ihr das Z3 oder Z3+ kaufen wollt, und ob der Prozessor es wert ist mehr zu zahlen. Immerhin soll das Z3+ 699 Euro kosten, das Z3 gibt es aber schon für 443 Euro.

Sony Xperia Z3+ Smartphone (5,2 Zoll (13,2 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.0) schwarz

Price: EUR 289,95

3.3 von 5 Sternen (110 customer reviews)

10 used & new available from EUR 196,90

Sony Xperia Z3 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) Schwarz

Price: EUR 236,00

3.3 von 5 Sternen (579 customer reviews)

70 used & new available from EUR 139,00

Quelle: Sonymobile

2 Kommentare

  1. Pingback: Deal: Sony Xperia Z3+ für unschlagbare 299,90 Euro auf ebay › XPERIAlounge

  2. Pingback: Sony Xperia Z3+ bei BASE und o2 vorbestellen und lieferbar | smarrt

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.