Sony Xperia Z5 offiziell vorgestellt

Sony hat der Presse und den  Fachbesuchern bereits vor Start der “IFA” die für Verbraucher erst am 4.9. öffnet, seine neue Xperia Familie vorgestellt. Zu dieser gehört auch das Flaggschiff Xperia Z5. Bereits im Vorfeld gab es eine Reihe Leaks, die für Spekulationen sorgten. Dann wollen wir mal schauen was daraus geworden ist.

Fangen wir mit den technischen Daten an:

Sony Xperia Z5
Bildschirm 5,2 Zoll HD, 1.920 x 1.080 Pixel, 423 ppi
Prozessor 2,0 GHz Octa Core Snapdragon 810 (64-Bit)
Kameras 23 MP (hinten); 5 MP (vorne)
Interner Speicher 32 GB (per SD-Karte erweiterbar)
Arbeitsspeicher 3 GB
Akku 2.900 mAh, fest verbaut, Quick Charge
Konnektivität Bluetooth 4.1, NFC, LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS, ANT+
Abmessungen und Gewicht 146 x 75 x 7,5 Millimeter, 157 Gramm
Farben Graphit-Schwarz, Silber-Weiß, Matt-Gold und Tannen-Grün
Software Android 5.1 Lollipop mit Sony UX

Ja also wie man liest ist tatsächlich ein Snapdragon 810 verbaut. Also der Prozessor der bekanntlich zu heiß wird und dann den Dienst für Apps quittiert.

Schauen wir uns die Optik an:

Cleanes fast schon monolithes Gehäuse und neuer Signaturknopf. Insgesamt sehr wertiges Aussehen.

Wenn da nicht der Snapdragon 810 wäre könnte man einfach sagen über aus solid, und wird anspruchsvolle User ansprechen. Aber so heißt es erstmal abwarten bis die ersten Benchmarkwerte kommen und Tests wie sich der 810er schlägt.

Quelle: Giga

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.